Lana Xtreme Sklavin in Stuttgart

Kontakt

Terminvereinbarung erforderlich

Info

Mein Name ist Lana, ich bin eine devote Maso-Sklavin und aktive Lady in einer Person.

Auf beiden Seiten liebe ich fantasievolle, kreative Spiele von soft bis extrem

Meine Neigungen lebe ich bereits seit ich meinem 17. Lebensjahr privat aus, daher verfüge ich über ein großes Repertoire an Erfahrungen

Auf Augenhöhe oder in einem wechselseitigen Szenario können wir uns gegenseitig beherrschen und behandeln, wobei es nicht darum geht, den größtmöglichen Schmerz zuzufügen, sondern den, der sich am geilsten anfühlt.

Natürlich sind auch völlig schmerzfreie Sessions mit mir als Lady oder Sklavin möglich, sowohl im Schwarzen als auch im Weißen Bereich.

 

Service
  • Schl.-Spiele von soft bis hart
  • Brüste abbinden (Körbchengröße D)
  • Rollenspiele aller Art
  • Klammern mit Gewichten an Brüsten und Intim
  • Ohrfeigen
  • Fingerspiele vaginal und anal
  • Breath Control
  • Vergew.-Szenarien
  • Anfängereinführung
  • V/ AV/ OV (natürlich alles mit Schutz)
  • Bondage/ Fixierungen (auch streng)
  • Reizstrom (Stromdildos/Plugs, Klammern, Handschuhe...)
  • Strafkleidung( Dildoslip, Ballett-Heels, Slip mit Spikes, Windeln...)
  • Spiele in der Klinik
  • Bby.-Erziehung und Windelfetisch
  • Petplay
  • Intimfol. (Schmerzen direkt an Kitzler, Schaml., Anus)
  • Einläufe
  • Tunnelspiele
  • Gynäkologische Untersuchungen
  • Dem., Beschämung
  • Lesbospiele
  • Orgasmusfol.
  • Verbalerotik/ Dirtytalk
  • mich selbst anpissen müssen

Tabus

Girlfriend Sex unsafe Praktiken bleibende Schäden

Specials des Studios

(Gelten ggf. nicht für alle Profile)

April-Aktion "Rumgereicht"

Die Damen des Hauses möchten ihren Spaß, möchten sich an dir ausleben,
dich benutzen…

Typisch für Damen ist, dass sie ihre Accessoires nicht immer brauchen –
Wenn sie keine Lust mehr haben, reichen sie dich einfach an die nächste
Dame weiter.

Sei ihr Diener oder Sklave, ihr Lustobjekt oder ihr Spielzeug,
sei kurzum: ihr schmückendes Beiwerk.

Je nach deinen Tabus und Vorlieben nehmen sie dich in ihre Mitte,
spielen ein kleines Weilchen oder länger mit dir und reichen dich,
ganz wie es ihnen beliebt, dann weiter.
Von einer Hand zur anderen, jeder Dame gehörend…

Teilnehmende Damen: Alle Ladies, die zur Sessionzeit verfügbar sind.
Die Damen sind nicht wählbar!

Specialtermine sind ausschließlich über
info@studio-centric.de  oder whatsapp 0172 7323928 zu vereinbaren!

2 Stunden (1,5 h Spielzeit, 0,5h Liegezeit) € 390,-

Der "gelbe Dienst-Tag"

Ein Fest für den echten Gourmet, welcher den auserlesensten Champagner zu schätzen weiß!

Warm sprudelt das köstliche Nass aus edlen Quellen ...
Deine Chance, bis zu 3 Stunden den DIENST als TOILETTE aller anwesenden zur Sessionzeit verfügbaren Damen (mind. 3) zu leisten ...

Die Regeln:

Du hast die Möglichkeit - wenn du es schaffst, 3 Stunden, zwischen 14 und 20 Uhr, nichts als die Toilette aller anwesenden zur Sessionzeit verfügbaren Damen (mind. 3) zu sein.

Es geht um NS (KEIN KV!)
Du wirst in einer leichten Form fixiert, so dass du auch alleine gelassen werden kannst, denn eine Toilette wird in der Regel nur frequentiert, wenn sie benötigt wird!

Von Aufnahme (= Schlucken!) wird ausgegangen!
Was jedoch nicht heißt, dass es nicht auch ab und an etwas über den Körper gibt. Lagerungs- und Verabreichungsformen obliegen den aktuellen Launen der Damenwelt.

Das Einzige, was du noch tun darfst, ist zu signalisieren, wenn du nicht mehr kannst ...

Extrawünsche (z.B. Eingangs-Session oder abschließende Session) müssen gesondert zusätzlich gebucht werden!

Eine Lagerung als vollgummierte Latextoilette ist gerne möglich (Aufpreis 100,-) ebenso wie eine 'verschlauchte' Toilette mit Abfluss (Katheter) dafür ist ein Aufpreis von 50,- zu entrichten.

Der gelbe Dienst-Tag funktioniert genau so, wie oben beschrieben!

Studiokontakt

Studio Centric
70182 Stuttgart
Charlottenstr. 38

Wichtiger Hinweis

Liebe Besucher!

Dienstleistungen werden von den Damen/Herren Ihrer Wahl ausschließlich in deren eigenem Namen und auf deren eigene Rechnung angeboten und erbracht!

Die Ausgestaltung sexueller Dienstleistungen wird ausschließlich zwischen den selbständigen Unternehmerinnen/Unternehmern und deren Kunden/Kundinnen in eigener Verantwortung festgelegt.